Cubic Deutschland

Die deutsche Cubic-Niederlassung wurde 2001 gegründet und hat ihren Geschäftssitz in Hamburg. 

Wir planen, entwickeln und betreiben Vertriebslösungen für Verkehrsunternehmen. Dazu zählen Plattformen für das elektronische Fahrgeldmanagement auf Basis von VDV-KA Chipkarten und Handyticket-Lösungen.

Wir gehen auf die Randbedingungen und Ziele unserer Kunden ein und liefern maßgeschneiderte Lösungen für deren Bedürfnisse. Das Ergebnis sind Systeme, die an den besonderen Anforderungen der Kunden ausgerichtet sind.

Wir treiben Interoperabilität und Standardisierungsbemühungen aktiv voran. Cubic hat als Industriepartner des Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) die Kernapplikation (KA) für elektronisches Fahrgeldmanagement mitentwickelt – von Anfang an.

Wir beraten und unterstützen Verkehrsunternehmen bei der Ausarbeitung ihrer Vertriebsstrategie mit dem Fokus auf elektronisches Fahrgeldmanagement. 

Wir können zudem auf die langjährige Expertise unserer Kollegen in England, USA und Australien zurückgreifen, die weltweit komplexe Lösungen im Bereich des Fahrgeldmanagements entwickeln und betreiben.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen hier